REPERTOIRE

Unsere Konzertprogramme

 

Klappe Die Zweite

Liebe und Eifersucht, Krieg und Frieden, Furcht und Hoffnung - Filme erzählen Geschichten, die die Menschen bewegen. Seit die Bilder laufen lernten, sind musikalische Klänge nicht wegzudenken aus dem bezaubernden Medium Film. Deshalb begibt sich das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal erneut auf musikalische Spurensuche zwischen Hollywood, London und Athen. Dabei werden Männer mit Masken kämpfen und Heilige ihre Stadt beschützen. Wenn zum zweiten Mal die Klappe fällt, geht es filmreif durch die Genres der Filmmusik - abenteuerliche Reisen dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie große Gefühle, die nur das Kino produzieren kann.

 
Klassiker

Als „klassisch“ wird meist etwas bezeichnet, das typische Merkmale in einer als allgemeingültig akzeptierten Reinform in sich vereint und mithin als formvollendet und harmonisch gilt. Das Klassische bildet somit den zeitlosen Kontrapunkt zur zeitabhängigen Mode. Bekanntheit, hohe Qualität und Einfluss auf die Kultur sind einige der wichtigsten Merkmale, die die dargebotenen Stücke in sich vereinen und zu zeitlosen KLASSIKERN machen. Originalkompositionen für Blasorchester erklingen ebenso wie Adaptionen bekannter Rock- und Popklassiker, Märsche finden ebenso ihre Berechtigung wie mehrsätzige Suiten.

 

Weihnachtstraum

Träumen wird oft symbolische Kraft zugeschrieben. Im Schlaf, am Übergang von gestern zu heute, verarbeiten wir die Erlebnisse des vergangenen Tages und bereiten uns unbewusst auf die Herausforderungen des kommenden Tages vor, heißt es. Nicht selten, so glauben viele, werden uns dabei Einsichten offenbar, die uns im wachen Zustand unzugänglich sind. Wie der Traum zwischen den Tagen ist die Weihnachtszeit ein Übergang zwischen den Jahren, der dazu einlädt, Bilanz zu ziehen, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und den wichtigen Momenten des kommenden Jahres entgegenzusehen.

 

Ohrwürmer

Der Duden definiert „Ohrwurm“ als „Lied, Schlager, Hit, der sehr eingängig, einprägsam ist“, abgeleitet von den gleichnamigen Insekten, die nach volkstümlicher Vorstellung „gern in Ohren“ kriechen. Unter dem Titel „Ohrwürmer“ erklingen Liebeslieder ebenso wie Filmmelodien, traditionelle Volksmusik oder Pop-Hits, werden große Emotionen ebenso zu hören sein wie imposante Reisen – Musik, die in den Gehörgang hineinkriecht und dort verbleibt.

 

 

Concerto D‘Amore

Es gibt vermutlich kein Zeitalter, in dem sich die Menschen nicht mit der Liebe auseinander gesetzt haben, darüber Gedichte schrieben oder Lieder komponierten. Das Programm „Concerto D’Amore“ zeigt, wie Sehnsucht und Verlangen in der Musik ihren Ausdruck finden können.

 
Filmreif!

Liebe und Eifersucht, Drama und Love-Story, Wasser und Whisky - Filme erzählen Geschichten, die die Menschen bewegen. Seit die Bilder laufen lernten, sind musikalische Klänge nicht wegzudenken aus dem bezaubernden Medium Film. Das Programm „Filmreif!“ begibt sich das auf musikalische Spurensuche zwischen Hollywood und Dublin. Dabei werden Boxer kämpfen, Elefanten marschieren und behaarte Wesen auf irische Lords treffen. „Filmreif!“ geht es durch die Genres der Filmmusik – abenteuerliche Reisen dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie große Gefühle, die nur das Kino produzieren kann.

 

 

Neue Horizonte

Der Horizont ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. In der Kunst wird er vielfach als Sinnbild für Sehnsüchte und Utopien verwendet. Das Programm "Neue Horizonte" ist eine Aufforderung an das Publikum, musikalisch zu neuen Horizonten aufzubrechen, Grenzen zu überschreiten, neue Sichtweisen in Erwägung zu ziehen oder Sehnsüchten zu folgen.

Aktuelle Veranstaltungsplakate

TERMINE

 

November

  • 30.11. Weihnachtsmarkt Penig

Dezember

  • 07.12. Ensemble-Adventskonzert Reichenbrand

  • 08.12. Adventskonzert St. Trinitatis Kirche HOT

Januar 2020

  • 12.01. Neujahrskonzert Glauchau

REPERTOIRE

 

Aktuelle Titel:

  • Imagasy - Thiemo Kraas

  • Suite on Greek Love Songs - Henk van Lijnschooten

  • The Chronicles of Narnia - Harry Gregson-Williams

  • Balkan Dance - Etienne Crausaz

  • Bright Sunny Days - Andrew Boysen Jr.

AUSZEICHNUNGEN

 

15. Saxoniade 2019:

Prädikat "ausgezeichnet" in der Kategorie 4 mit 97 von 100 Punkten

Deutsches Musikfest 2019:

Prädikat "mit hervorragendem Erfolg" in der Kategorie 4 mit 91,5 von 100 Punkten

© 2019 Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal e.V