Weihnachtsfrieden - Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal e.V. lädt im Dezember zu Konzerten ein

Aktualisiert: 4. Dez 2018

Keine Furcht mehr! Große Freude

„Allem Volke! Aus dem Leide

Reißt Euch, den in Davids Stadt

Maria heut geboren hat!“


Unter dem Motto „Weihnachtsfrieden“ lädt das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal in diesem Jahr zu vorweihnachtlichen Konzerten unter dem Motto „Weihnachtsfrieden“ in Kirchen der Region ein. Auf dem Programm steht jeweils eine musikalische Interpretation der Weihnachtsgeschichte der Christen nach den Evangelisten Lukas und Matthäus.


Das erste Konzert findet am Sonnabend, 8. Dezember 2018, in der St.-Trinitatis-Kirche Hohenstein-Ernstthal (Neumarkt 20) statt. Beginn ist 18:30 Uhr, der Einlass erfolgt ab 18:00 Uhr.

Das zweite Konzert findet am Sonntag, 9. Dezember, in der Katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt (Geschwister-Scholl-Straße 2) in Glauchau statt. Beginn ist 16:00 Uhr, der Einlass erfolgt ab 15:30 Uhr.

Der Eintritt zu beiden Konzerten beträgt 6 EURO, Karten sind an der Tageskasse erhältlich und können unter ticket@jbo-hot.de reserviert werden .


Neben der St.-Trinitatis-Kirche Hohenstein-Ernstthal und Katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt Glauchau werden die Ensembles des Klangkörpers in der Katholischen Kirche Maria Hilfe der Christen in Chemnitz-Reichenbrand (Zwickauer Straße 475) zu hören sein. Das Konzert findet am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018, statt. Beginn ist 15:00 Uhr, der Einlass erfolgt ab 14:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten .


Darüber hinaus präsentiert sich das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal im Dezember auf den Weihnachtsmärkten in Gersdorf, Hohenstein-Ernstthal und Penig.


TERMINE

 

Die Corona-Pandemie hat auch unsere Kulturwirtschaft hart getroffen.

Sobald Veranstaltungstermine feststehen, werden wir diese natürlich umgehend veröffentlichen.

REPERTOIRE

 

Aktuelle Titel:

  • Imagasy - Thiemo Kraas

  • Suite on Greek Love Songs - Henk van Lijnschooten

  • The Chronicles of Narnia - Harry Gregson-Williams

  • Balkan Dance - Etienne Crausaz

  • Bright Sunny Days - Andrew Boysen Jr.

AUSZEICHNUNGEN

 

15. Saxoniade 2019:

Prädikat "ausgezeichnet" in der Kategorie 4 mit 97 von 100 Punkten

Deutsches Musikfest 2019:

Prädikat "mit hervorragendem Erfolg" in der Kategorie 4 mit 91,5 von 100 Punkten

© 2020 Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal e.V