"Klassiker" - Jugendblasorchester lädt zum Frühjahrskonzert



Nach Abrundung des erfolgreichen Jahres 2017 mit dem Adventskonzert "Weihnachtrtraum", bei dem sich  unter anderem das Holzbläserensemble "HOTWOOD" und das Blechbläserensemble "HOTBRASS" mit eigenen Beiträgen vorstellten, gehen die Musiker und der Künstlerische Leiter Sören Hofmann nun daran, sich auf die Höhepunkte des Jahres 2018 vorzubereiten. So gibt es am 14. April das traditionelle Frühjahrskonzert in der St.-Trinitatis-Kirche in Ernstthal. Nach den OHRWÜRMERN 2017 sind dieses Mal KLASSIKER an der Reihe: Als „klassisch“ wird meist etwas bezeichnet, das typische Merkmale in einer als allgemeingültig akzeptierten Reinform in sich vereint und mithin als formvollendet und harmonisch gilt. Das Klassische bildet somit den zeitlosen Kontrapunkt zur zeitabhängigen Mode. Bekanntheit, hohe Qualität und Einfluss auf die Kultur sind einige der wichtigsten Merkmale, die die dargebotenen Stücke in sich vereinen und zu zeitlosen KLASSIKERN machen. Originalkompositionen für Blasorchester werden ebenso erklingen wie Adaptionen bekannter Rock- und Popklassiker, Märsche finden ebenso ihre Berechtigung wie mehrsätzige Suiten.

Konzertbeginn ist am 14. April um 16:00 Uhr, der Einlass erfolgt ab 15:30 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 6,00 € sind ab 3. April 2018 beim Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal - Reservierungen unter 0170 8385172 oder per Mail an jugendblasorchester.hot@googlemail.com - und Pfarramt St.Trinitatis sowie gegebenenfalls an der Tageskasse erhältlich.

Sonnabend 14.04.2018

St.-Trinitatis-Kirche

Neumarkt 20

09337 Hohenstein-Ernstthal

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Kartenpreis: 6,00 €

TERMINE

 

Die Corona-Pandemie hat auch unsere Kulturwirtschaft hart getroffen.

Sobald Veranstaltungstermine feststehen, werden wir diese natürlich umgehend veröffentlichen.

REPERTOIRE

 

Aktuelle Titel:

  • Imagasy - Thiemo Kraas

  • Suite on Greek Love Songs - Henk van Lijnschooten

  • The Chronicles of Narnia - Harry Gregson-Williams

  • Balkan Dance - Etienne Crausaz

  • Bright Sunny Days - Andrew Boysen Jr.

AUSZEICHNUNGEN

 

15. Saxoniade 2019:

Prädikat "ausgezeichnet" in der Kategorie 4 mit 97 von 100 Punkten

Deutsches Musikfest 2019:

Prädikat "mit hervorragendem Erfolg" in der Kategorie 4 mit 91,5 von 100 Punkten

© 2020 Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal e.V